Neuigkeiten unseres Partners DATEV

Damit Sie stets über aktuelle Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Steuern und Recht informiert sind, stellen wir Ihnen hier aktuelle Beiträge von unserem Partner DATEV zur Verfügung. Diese und weitere Beiträge stammen aus dem TRIALOG Magain der DATEV eg.

Spezifische Software für Rechnungswesen in der Landwirtschaft

Die Prei­se für Dünge- und Futter­mittel so­wie E­ner­gie stei­gen. Da­mit sind Land­wirtin­nen und Land­wirte stär­ker als bis­her ge­zwungen, ihre betriebs­wirt­schaft­liche Situ­ation ge­nauer zu be­trach­ten. Die Branchen­lösung Land­wirtschaft unter­stützt im Rech­nungs­wesen und bie­tet ver­schie­dene bran­chen­spezi­fische Funkt­ionen und Aus­wer­tungen, um die Kosten im Blick zu halten.

mehr lesen

Positives Betriebsklima kann Mitarbeiterzufriedenheit stark verbessern

Stimmt das Be­triebs­kli­ma, leis­ten mo­ti­vier­te Be­schäf­tig­te mehr. Da­rum ist es ei­ne wich­ti­ge Füh­rungs­auf­ga­be, das Be­triebs­kli­ma zu ver­bes­sern. Der Schlüs­sel zum Er­folg sind flache Hie­rar­chien, Raum für eigen­ver­ant­wort­li­ches Han­deln und ein of­fe­nes, kol­le­gia­les Mit­ei­nan­der.

mehr lesen

DATEV Kassen­archiv online: Durchgängig digital

Unter­nehmen mit einer oder mehreren elek­tro­ni­schen Kassen sind gesetz­lich ver­pflich­tet, Kassen­daten revisions­sicher zu archi­vie­ren, um sie jeder­zeit bei einer Betriebs­prüfung vor­legen zu können.

mehr lesen

Kleinunternehmer: Umsatzgrenze ermöglicht Umsatzsteuerbefreiung

Wer ei­ne Um­satz­steu­er­be­frei­ung als Klein­un­ter­neh­mer nut­zen will, muss auf die Um­satz­gren­ze ach­ten – nicht erst bei der Um­satz­steu­er­er­klä­rung. Bei der de facto Be­frei­ung von der Er­he­bung der Um­satz­steu­er gibt es ei­ni­ge Punk­te mit der Steu­er­be­ra­tungs­kanz­lei zu klären.

mehr lesen

Am besten noch 2022 in ein Elektro-Nutzfahrzeug investieren

Auch oh­ne För­de­rung kann sich ein E-Nutz­fahr­zeug rech­nen. Doch 2022 kön­nen Be­trie­ben so­gar noch Zu­schüs­se für In­ves­ti­tio­nen win­ken. Wer ein elek­tri­sches Nutz­fahr­zeug an­schaf­fen will, soll­te den An­trag aber rasch stel­len, be­vor die För­der­gel­der er­schöpft sind.

mehr lesen

DATEV-Lösungen für Bäckereien und Konditoreien

Die Bran­che ver­än­dert sich. Klein­be­triebe kön­nen mit neu­en Kon­zep­ten am Markt be­ste­hen, Filial­bä­cker­eien müs­sen sich auf eine kom­plexer wer­den­de Markt- und Un­ter­neh­mens­struk­tur fo­kus­sie­ren. Die DATEV-Lösungen für Bä­cker­eien und Kon­di­to­reien schaf­fen Trans­pa­renz.

mehr lesen

Weihnachtsgeld – Anspruch der Beschäftigten genau prüfen

Wer hat wann An­spruch auf Weih­nachts­geld, wie­viel be­kommt man, muss man es bei ei­ner Kün­di­gung zu­rück­zah­len? Das sind Fra­gen für Fach­leu­te. Un­ter­neh­mer­in­nen und Un­ter­neh­mer soll­ten sie un­be­dingt mit Fach­leu­ten klä­ren, um teu­re Feh­ler zu vermeiden.

mehr lesen

Durchdacht Betriebsnachfolge planen und Betriebsnachfolger suchen

Wer die Be­triebs­nach­fol­ge voraus­schau­end und gut be­ra­ten re­gelt, dürf­te sich nicht nur beim Su­chen nach dem Be­triebs­nach­fol­ger leich­ter tun. Mit Hil­fe der An­walts- und Steu­er­fach­leu­te las­sen sich ge­eig­ne­te Kan­di­da­ten so­wie gu­te (steu­er-)recht­li­che Lö­sungen finden.

mehr lesen

Minijob unbedingt durch Arbeitsvertrag absichern

Arbeit­ge­ber er­hal­ten mit ei­nem Mi­ni­job nun bis 520 Eu­ro mo­nat­lich mehr Fle­xi­bi­li­tät. Ein gut for­mu­lier­ter Ar­beits­ver­trag muss das ab­si­chern. Mit der Steu­er­be­ra­tungs- und An­walts­kanz­lei soll­ten da­her die De­tails bei 520-Eu­ro-Jobs und kurz­fris­ti­ger Be­schäf­ti­gung be­spro­chen werden.

mehr lesen

Die Gleitzone – der Übergangsbereich zwischen Minijob und Vollzeit

Niedrige So­zial­ab­ga­ben ma­chen Teil­zeit­ar­beit in der zum Über­gangs­be­reich aus­ge­bau­ten Gleit­zo­ne attrak­tiv. Doch es gibt al­ler­hand zu be­ach­ten. Ar­beit­ge­ber soll­ten des­halb die Spiel­räu­me und ver­trag­lich wich­ti­gen Punk­te mit Fach­leu­ten für Steu­ern und Recht ausloten.

mehr lesen

Nehmen Sie direkt Kontakt zu unserer Steuerkanzlei auf!

1 + 1 =