Neuigkeiten unseres Partners DATEV

Damit Sie stets über aktuelle Themen aus den Bereichen Wirtschaft, Steuern und Recht informiert sind, stellen wir Ihnen hier aktuelle Beiträge von unserem Partner DATEV zur Verfügung. Diese und weitere Beiträge stammen aus dem TRIALOG Magain der DATEV eg.

Selbständig Tätige brauchen bei Steuern umfassende Beratung

Selbstän­dig Tä­ti­ge soll­ten das The­ma Steu­ern in al­len Fa­cet­ten mit Fach­leu­ten be­spre­chen, um mög­lichst viel zu spa­ren und Feh­ler zu ver­mei­den. Da­bei geht es nicht nur um Ein­kom­men­steu­er und per­sön­li­che Steu­er­er­klä­rung, son­dern auch um die Ge­wer­be- oder Um­satzsteuer.

mehr lesen

Beim Kündigungsschutz sind Kleinbetriebe etwas entlastet

Kündigungsschutz ist auch für Klein­be­trie­be ein The­ma. Vom Kün­di­gungs­schutz­ge­setz sind sie zwar aus­ge­nom­men, doch an­de­re Vor­ga­ben grei­fen. Des­halb soll­te vor je­der Ent­las­sung mit dem An­walt oder der An­wäl­tin de­tail­liert ge­klärt wer­den, ob oder wie die Kün­di­gung wirksam ist.

mehr lesen

Erhalten Mitarbeiter ein Darlehen, steckt die Tücke im Darlehensvertrag

Brau­chen Mit­ar­bei­ter schnell Geld, kann ein Dar­le­hen vom Ar­beit­ge­ber hel­fen. Sol­che Mit­ar­bei­ter­dar­le­hen kön­nen steu­er­frei oder zins­frei sein. An­walt und Steu­er­be­ra­ter müs­sen aber da­rauf ach­ten, dass der Dar­le­hens­ver­trag rich­ti­ge Rah­men­be­ding­ung­en et­wa bei der Ver­zin­sung setzt.

mehr lesen

Reisekosten richtig abrechnen – oft eine Herausforderung

Wer Rei­se­kos­ten rich­tig ab­rech­nen will, muss vie­le De­tails be­ach­ten. We­nigs­tens er­leich­tert häu­fig ei­ne Pau­scha­le die Rei­se­kos­ten­ab­rech­nung. Un­ter­neh­men soll­ten von der Steu­er­be­ra­tungs­kanz­lei kla­re Vor­ga­ben für das Er­stel­len ei­ner Rei­se­kos­ten­ab­rech­nung ent­wer­fen lassen.

mehr lesen

Kostenmanagement mit DATEV

Mit einem Koste­manage­ment wappnen Sie Ihr Unter­nehmen für künf­tige finan­zielle Heraus­for­de­run­gen. Es wird sich lohnen!

mehr lesen

Ein Mitarbeitergespräch führen erfordert gute Vorbereitung

Zur Pflicht von Vor­ge­setz­ten zählt, ein Mit­ar­bei­ter­ge­spräch zu füh­ren. Ein Leit­fa­den für Fra­gen und Pro­to­koll er­leich­tert die Vor­be­rei­tung. Wer rich­tig lobt und durch die ver­ein­bar­ten Zie­le ho­hes Ver­trau­en in ih­re Fä­hig­kei­ten sig­na­li­siert, mo­ti­viert die Be­schäf­tig­ten nachhaltig.

mehr lesen

Wie Unternehmen Firmenwagen richtig versteuern

Wie Fir­men­wa­gen zu ver­steuern sind, hängt von der be­trieb­lichen Nut­zung ab. Fir­men dür­fen die Kos­ten für Dienst­wa­gen steu­er­lich ab­set­zen. Dafür müs­sen Selb­stän­di­ge und An­ge­stell­te aber Pri­vat­fahr­ten ver­steuern. Die Steu­er­be­ra­tungs­kanz­lei kennt die kniff­li­gen De­tails.

mehr lesen

Wichtige Tipps und Infos für Unternehmer zu Corona

Damit Sie Ihr Unternehmen sicher durch die Corona-Krise führen können, gibt es viele Hilfsangebote – etwa Kurzarbeitergeld, Soforthilfen, Kredite, Steuererleichterungen oder Zahlungsaufschub. Hier finden Sie einen Überblick, der laufend aktualisiert wi…

mehr lesen

Nehmen Sie direkt Kontakt zu unserer Steuerkanzlei auf!

4 + 7 =